Seidel & Muskau

Büro und Leistungen

unser Architekturbüro

Architekturbüro in Wettenberg-Wißmar

Architekturbüro in Wettenberg-Wißmar

Das Architekturbüro Seidel + Muskau in Wettenberg bei Gießen wurde als GBR von den Architektinnen Karla Seidel und Stefanie Muskau im Jahr 2005 gegründet und bildet die direkte Nachfolge des von Karla Seidel seit dem Jahr 1987 betriebenen Architekturbüros in der Ortsmitte von Wettenberg-Wißmar.

Insgesamt verfügt das Büro über 8 Mitarbeiter:

  • 3 Architekten/Architektinnen
  • 1  Architektin und Statikerin
  • 1  Hochbautechnikerin
  • 2  Bauzeichnerinnen
  • 1  Hilfskraft

Die Tätigkeit des Architekturbüros erstreckt sich über ein breites Spektrum von Neubauten sowie Um- und Anbauten bei Wohn-, Büro- und Schulgebäuden sowie Kindergärten, wobei sämtliche Architektenleistungen von der Planung bis zur Fertigstellung übernommen werden.

» private Bauvorhaben, » öffentliche Bauvorhaben

Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei der Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden, insbesondere Kirchen und den dazugehörenden Pfarr- und Gemeindehäusern. Das Vorhandensein einer Fachkraft für die Tragwerksplanung in der Denkmalpflege macht sich hier besonders vorteilhaft bemerkbar, da die übliche Anforderung eines Spezialbüros entfällt oder einfach abgewickelt werden kann.

» Kirchen und denkmalgeschützte Gebäude

Ebenso können die für jedes Bauvorhaben erforderlichen statischen Berechnungen im Architekturbüro ausgeführt werden, wodurch sich die Planungszeiten erheblich verkürzen.

Die Ausstattung des Büros mit modernster Computertechnik und CAD-Programmen garantiert eine reibungslose Zusammenarbeit mit Behörden und ausführenden Firmen.